Nordische Spargelsuppe: Hof Harwege - Ihr demeter - Spezialist für Bioprodukte

Suchen & Finden

Nordische Spargelsuppe

Für 2 Portionen

Zutaten

  • 600 g Spargel ( weiß od. grün )
  • 4/10 liter Spargelsud
  • 20 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 2/10 liter Sahne, 2 Eigelb
  • Salz + Pfeffer
  • Frische Kräuter: gehackte Petersilie, Kerbel und/ oder Kresseblättchen
  • 150 g Nordseekrabben gepulte

Zubereitung

Den Spargel vorbereiten (schälen) und kochen, je nach Dicke 15 – 20 Minuten. Garprobe machen indem man mit der Messerspitze in die Mitte der Sp.stange einsticht. Bei nur leichtem Druck ( Widerstand) ist die Gare erreicht. Die Spitzen abschneiden und zur Seite legen. Die Spargelstangen mit dem Spargelsud in einem Gefäß mit einem Mixer pürieren. In einem Pfännchen die Butter erhitzen, mit dem Mehl abrühren, dieses dem Spargelmix dazugeben und wenig sieden lassen. Sahne und Eigelb verquirlen und in die Suppe einlaufen lassen. Zur gewünschten Dicke einkochen mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Krabben im Sud erwärmen. Falls der Sud zu dick geworden sein sollte, mit einfachem Sud etwas verdünnen. Anschließend die Spargelspitzen dazugeben mit den vorbereiteten Kräutern abschließend garnieren.